Haus & Garten: Wege und Terrassen pflastern

Schnell und einfach mit der Santos Motorschubkarre arbeitenRund um Haus und Garten gibt es Jahr für Jahr viel zu tun. Und gerade, wenn man den Traum vom Eigenheim eben erst hat wahr werden lassen, steht noch so manches Bauprojekt ins Haus. Das beste Beispiel sind die Außenbereiche. Hier vertraut eine große Zahl von Hausbesitzern auf Pflaster, dass mitunter auch für die heimische Terrasse in Frage kommt. Allerdings ist dessen Verlegung alles andere als einfach.

Einerseits muss Erdaushub – am besten mit unserer Motorschubkarre oder dem Dumper – bewegt werden. Darüber hinaus soll die Pflasterung aber auch über Jahre halten – natürlich auch im Winter, wenn mithilfe einer neuen Schneefräse für sichere Passagen gesorgt wird.

Damit Pflaster auf Wegen oder der ebenerdigen Terrasse diesen Ansprüchen gerecht werden kann, muss es nicht nur robust und tragfähig, sondern nach Möglichkeit auch frostsicher sein. Letzteres wird unter anderem durch die Bauweise erreicht, an die besondere Anforderungen gestellt werden.

Frostsicherheit dank intelligenter Tragschicht

Zu jeder Pflasterung gehören umfangreiche Vorbereitung. Da mehrere Zentimeter tief in den Boden eingegriffen wird, muss zuerst das überflüssige Erdreich beiseite geschafft werden. Anschließend kann mit dem Dumper oder der Motorschubkarre das Material für die Tragschicht aufgetragen werden. Schotter sorgt dafür, dass Wasser ablaufen kann. Gleichzeitig bietet es aber Raum, um Volumenänderungen durch Temperaturwechsel zu ermöglichen.

Über die Schotterschicht, die eben anzulegen und mechanisch zu verdichten ist, wird eine mehrere Zentimeter dicke Schicht mit Edelsplit aufgebracht. Und erst dann kommt die Pflasterung zum Einsatz. Unser Expertentipp: Sind größere Entfernungen mit schweren Lasten zu überwinden, bewähren sich unsere Dumper hervorragend.

Um einen optimalen Halt und Tragfähigkeit zu erreichen, wird das gelegte Pflaster abschließend noch einmal abgerüttelt und kann den eingeschlämmt werden. Auf diese Weise verlegtes Pflaster kennzeichnet sich – sofern hochwertige Materialien zum Einsatz kommen – durch seine Widerstandsfähigkeit gegenüber der Witterung aus. Und trägt im Winter gleichzeitig die Schneefräse, wenn es um sicher begehbare Zufahrten geht, auf denen Unfälle Seltenheitswert haben.

Tipp: Suchen Sie nach weiteren Motorgeräten? Dann schauen Sie in unserem Showroom in Köln oder im Onlineshop vorbei – hier finden Sie auch Holzspalter und Aufsitzmäher.

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort